GfZK-Bioblitzz Tag 2

Tag 2 und die Sonne kommt wieder raus. Die Chance auf mehr Insektenbeobachtungen! Mein Highlight des heutigen Tages war allerdings, @martingrimm beim Durchstreifen des Geländes zu entdecken. Wir hatten am Vortag bei der Führung mit Philipp Drosky an vielen Futterpflanzen nach Spuren von Schmetterlingen gesucht, doch wenig gefunden. Aber Martin spottete eine kleine Edelfalterraupe an der großen Sandsteinfassade des Gfzk-Gebäudes ( https://www.inaturalist.org/observations/217732261 ).

Die Königskerzen ( https://www.inaturalist.org/observations/217764788 ) sahen auch vielversprechend angeknabbert aus, aber leider habe ich keine Raupen des Königskerzen-Mönchs entdecken können. Vielleicht hilft es nochmal zu einer anderen Uhrzeit nachzuschauen. Auch der Trockenrasen vor der Fassade ist sicherlich noch einen weiteren Besuch wert, aber mein Akku war leer.

Publicado el 24 de mayo de 2024 por interspecies_society interspecies_society

Comentarios

😅. Jetzt werde ich schon zur Observation.

Ich hab es schon in kleinem Kreis erwähnt. Wein und Brombeeren, Heckenkirsche wären gute Pflanzen, um nach Agrilus zu suchen.
Leider hab ich keine Zeit, im Bioblitz-Zeitraum noch mal vorbei zu schauen.

Publicado por martingrimm hace alrededor de 2 meses

who observes the observer? :-D

Ich habe die kleinen blitzz-Reportagen gerade eben erst entdeckt, schön hier nochmal aus der Ferne teilzuhaben & danke für die Zusammenfassungen.

@interspecies_society was ich dich noch fragen wollte, wie oft bzw. seid ihr regelmäßig auf dem Gelände? Das gemeinsame Durchstreifen mit anderen am Mittwoch hat viel Spaß gemacht, und da es so zentral liegt wäre es vielleicht schön sich da hin und wieder öfter gemeinsam zu treffen (nicht nur 1x im Jahr). Vielleicht ja auch mit einem offenen Nachmittag oder Abend 1x im Monat oder so.

Publicado por mobbini hace alrededor de 2 meses

Schöne Anregung, und Wahnsinn zu sehen was du alles entdeckt hast! Heute um 17 Uhr sind @leipzigbirds und ich nochmal auf dem Gelände, komm gerne vorbei.

Publicado por interspecies_society hace alrededor de 2 meses

oh habs gerade erst gelesen. Gerade zurück aus dem Rosental und umgebenden Wald. War merkwürdig heute, ich glaube ich habe noch nie so wenig Insekten gesehen, vor allem der allgegenwärtige Canthariskäfer auf der großen Rosentalwiese: nur einer. ... hoffe sehr das ist nur ein komischer Tag heute gewesen, und dass bei euch mehr los ist.

Publicado por mobbini hace alrededor de 2 meses

Also ich hab einige Canthariden im Garten. Aber insgesamt nicht viel.

Publicado por martingrimm hace alrededor de 2 meses

Cantharis rustica für Deutschland Mai 2023 344 Beobachtungen, Mai 2024 bislang 284 Beobachtungen ... scheint auch deutlich weniger, aber vielleicht sind auch noch nicht alle Uploads da. War heute am Fluss und da waren auch nur durchwachsen viele Insekten und Spinnen, aber deutlich mehr als im Rosental gestern. Im Wald an der Kläranlage wenigstens mehr Mücken. Ich prüfe morgen nochmal das Rosental, aber auf der ganzen Heuwiese nur 1 Cantharis, 2 Schnellkäfer, 2 Marienkäfer, kaum etwas bis nichts was man von weitem fliegen sieht, und vielleicht 3 Libellen. Das ist schon sehr wenig :-/ ... im Wald haben sie aber auch sämtliche Wegränder flachgemäht ...

Publicado por mobbini hace alrededor de 2 meses

Ich war Samstag auf dem GfZK-Gelände und danach bei mir im Garten, und allein am Dauersummen merkt man schon das im Garten deutlich mehr Insekten unterwegs sind. Aber hoffentlich bewirken unsere Mikrohabitate bei richtiger Pflege und Mosaikmahd über die Jahre genau diese hörbare Zunahme an Insekten, ich hab mich ja sehr gefreut das erste Heupferd im Langgras-Bereich in der GfZK zu entdecken. Im Park neben der Gfzk wurden vor ca. 2 Jahren zwei Flächen nebeneinander neu als Blumenwiesen angelegt, und jetzt in einem Rutsch beide komplett gemäht. Klar das es gemäht werden muss, aber alles auf einmal ist schon sehr "effizient".

Publicado por interspecies_society hace alrededor de 2 meses

Agregar un comentario

Acceder o Crear una cuenta para agregar comentarios.