Estadísticas

Desconocido
Desconocido

Exkursion 5: Trausdorf an der Wulka - der Fasangarten - am 7. Juli

Der Fasangarten besteht zu 75 Prozent aus Zerreichen und zu 15 Prozent aus Traubeneichen. Zirka zehn Prozent sind Akazien (Robinien), Aspe (Espe), Birke, Feldahorn und Linde. Der Fasangarten wird in erster Linie zur Holzgewinnung genutzt. Außerdem dient er als Rückzugsgebiet für Wildtiere.

Quelle: Urbarialgeminde Trausdorf. 2004
https://www.trausdorf-wulka.at/gemeindeleben/vereine/urbarialgemeinde/

Hier war ich zum ersten mal im Juni 2023. Ein ganz besonderer Ort.

Hier ist eine kleine Auswahl von Insekten, die dort gefunden wurden.

...más ↓

Spanische Fliege
Publicado el 13 de junio de 2024 por per-hoffmann-olsen per-hoffmann-olsen | 5 comentarios | Deja un comentario
Más notas de diario

Observaciones recientes Ve todo

Cargando...
Más observaciones

Acerca de

Dieses Projekt soll in erster Linie dem Austausch der Wiener (sensu latu) iNat-Gemeinschaft dienen, bzw. dabei helfen eine solche überhaupt erstmal zu formen. Hierzu soll die Projekt-eigene Journal-Funktion genutzt werden.

Wer Mitglied wird, sollte seine eigene Lieblings-Beobachtung aus Wien (aber nur eine einzige 😉) dem Projekt hinzufügen - daher auch der ...más ↓

carnifex creó este proyecto el 22 de marzo de 2022
Insertar un "widget" para este proyecto en tu página web